Master Instructor (MI)

Die Ernennung zum Master Instruktor

master instructor

Ein wichtiger Schritt steht an. So wie du schon einmal zum Master Scuba Diver Instruktor ernannt wurdest, so steht dir jetzt die Ernennung zum Master Instruktor bevor. Mit der Ernennung folgt eine Einladung zum ITC, der dir unter Beweis stellt, das du der Ernennung auch würdig bist.

 

Deine Herausforderung

Als zertifizierter Master Instruktor kannst du dich zum Course Direktor-Kurs anmelden um somit selbständig Tauchlehrerkurse durchzuführen.


Der Fun Faktor

Du bist jetzt ein wichtiger Bestandteil der Instruktor-Ausbildung im IRTDA System. Zu jedem ITC Kurs kannst du gerufen werden, um somit noch bessere IRTDA Instruktoren auszubilden.

 

Voraussetzung:

  • Mindestens ein Jahr im Besitz des ROWI Instruktor Brevets
  • Mindestalter 19 Jahre
  • Mindest-Brevetierung von 85 Tauchschülern
  • Mindestens vier ITC-Kurs-Begleitungen
  • Ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung ( nicht älter als 6 Monate )
  • Aktive Unterstützung von IRTDA

 

Dein neues Leben

Nach der Ernennung zum Master Instruktor kannst du nun die höchste Stelle im Ausbildungssystem von IRTDA anstreben - den Course Direktor. Diese Ehrung wird nicht jedem zuteil, sondern nur Staff-Instruktoren, die mit ihrer Leistung als Ausbilder und als vorbildhafte Persönlichkeiten im Bereich des Tauchsports herausragen.