Trimix Diver

Du suchst eine neue Herausforderung im Tauchen?

Die Königsdisziplin im Tieftauchen ist das Tauchen mit Trimix. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um eine Mischung von drei Gasen, die dir erlauben, in Tiefen jenseits der 60 Meter vorzustoßen.

Der Trimix Diver Kurs vermittelt dir die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um selbständig Mischgastauchgänge mit dem dafür benötigten speziellen Equipment, sowie verschiedenen Travel-, Bottom- und Dekogasen bis zu einer Tiefe von 90m sicher durchzuführen.

 

Deine Herausforderung

Nach erfolgreich abgeschlossenem Trimix-Kurs gehörst du zur absoluten Spitze der Tec Taucher. Es ist ein Kurs, der dir körperlich und geistig alles abverlangt, da du dir beim Tauchen in solchen Tiefen keine Fehler erlauben darfst.

 

Der Fun Faktor

Als geschulter Trimix Diver bist du nun in der Lage alle  tiefen Tauchgänge zu Planen, Vorzubereiten und Durchzuführen. Du erreichst jetzt Tiefen, die für dich als Anfänger unvorstellbar waren. Neue - nun für dich erreichbare Tauchplätze - stellen dich nun vor neue Aufgaben.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Rescue Diver Brevet
  • Nitrox Diver Level 1 und 2 Brevets
  • IRTDA Advanced Tec Deep Air Diver Brevets oder Äquivalenz
  • Ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung (nicht älter als 3 Monate)
  • Mindestens 300 Tauchgänge im Logbuch.
    Davon 70 eingetragene Tauchgänge im Tec Deep Air-Bereich im Logbuch.
    Davon mindestens 10 Tauchgänge in einer Tiefe von 40 - 60 Metern.

Eignungs-Test:

  • Es findet eine theoretische Eignungsprüfung statt, in der dein Basiswissen abgefragt wird.
  • Es findet eine praktische Eignungsprüfung statt, in der du deine Grundfertigkeiten unter Beweis stellen musst.
 

Kursdauer:

Der Kurs dauert fünf Tage

Theorie:

  • Tieftauchen mit Trimix - Grundlagen
  • Physiologische Wirkung von Helium - Vorteile und Nachteile
  • Dekompression und Helium
  • Tauchgangsplanung und Gasmanagement
  • Ausrüstungskonfiguration

Praxis:

  • 5 Tauchgänge
  • 1. Tauchgang: Check-Tauchgang.
    Alle folgenden TG werden bis auf eine Maximaltiefe von 60 - 90m mit Trimix durchgeführt
  • Tauchgangsplanung
  • Gasanalyse bei den Dekogasen und Trimix
  • Alle Tauchgänge mit 2 Dekogasen
  • Gaswechsel
  • Valve Shut Down,Octopusatmung und Hebesackübung
  • Alle Tauchgänge mit zwei Stage Bottles
  • Die max. Run-Time-Deko ist 45 min

Standardausrüstung:

  • Doppel-Packet (Doppel-10 oder mehr)
  • Wing mit Harness und Backplate (möglichst 2 Luftzellen)
  • 2 getrennte kaltwassertaugliche Atemregler 
  • Long Hose (mind. 2 m)
  • Fini (einzeln - keine Konsole)
  • Tauchcomputer  (kein Mischgascomputer erforderlich, aber empfohlen)
  • zusätzliche Zeit und Tiefenmessung
  • 2 x Messer
  • 2 x Maske
  • 2 Lampen (Haupt und Notlampe)
  • Armschreibtafel
  • Wetnotes
  • Lift Bag ( Hebesack mind. 45 KG ) weis und Rot
  • Finger – Spool
  • Reel 
  • Flossen
  • Ausreichender Wärmeschutz - Trockentauchanzug


Zusätzlich wird benötigt:

  • Ein zusätzlicher Bottom-Timer
  • Tabellensatz und Bailout-Tabellensätze
  • Redundanz bei den Dekogasen oder Bailout-Tabellen, die bei Versagen der Dekogas-Versorgung die Deko mit Trimix erlauben
  • Alle Gase müssen vom Taucher mitgeführt werden