Kompressor-User

Du suchst eine neue Herausforderung im Tauchen?

Du wolltest schon immer verstehen, wie die Luft in deine Tauchflasche kommt? 

Die Technik im Tauchsport interessiert dich?

Dann bist du im Kompressor-Bediener Seminar richtig.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Flaschen selbst mit Luft befüllen wollen - für den Eigenbedarf oder gewerblich in einem Tauchcenter, Tauchclub oder Verein. Bei gewerblichem Befüllen von Flaschen ist so ein Seminar in vielen Ländern Pflicht.


Deine Herausforderung

Hier lernst du alles über die Funktionsweise einer Hochdruckanlage und lernst den richtigen Umgang damit.
Danach kannst du in deinem Tauchcenter, Verein oder Club als Fachkundiger Tauchflaschen mit Druckluft befüllen.

Der Fun Faktor

Als Kompressor-Bediener bist du verantwortlich für den sachgemäßen Umgang mit der Anlage, für das Einhalten der vom Hersteller vorgegebenen Wartungsintervalle und der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Luftqualität.

Voraussetzungen:

  • Open Water Diver Brevet
  • Technisches Verständnis
  • Sicherheitsbewustsein

Kursinhalt:

Der Kurs dauert 2 Tage

Theorie:

  • Die Funktionsweise von Atemluftkompressoren allgemein
  • Die Funktion der Verdichtungstechnik
  • Die Funktion von Sicherheitsventilen
  • Die Funktion von Rückhalteventilen
  • Die Funktion der Trocknungsanlage / Filter
  • Die Funktionen eines Handradventils mit und ohne Entlüftungsvorichtung
  • Die Funktion eines Kipphebelventils
  • Sicherheitsbestimmungen nach der Druckbehälterverordnung und TRG (Technische Regel Gase), Atemluftnorm DIN/EN 12021 (alte DIN 3188)
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Wartungsinterwalle
  • Aufstellvorschriften
  • Fehlersuche

 

Praxis:

  • Befüllen einzelner Flaschen mit dem Kompressor
  • Befüllen mehrerer Flaschen aus einer Fülleiste
  • Befüllen von Flaschen aus einem Pufferspeicher